Sveti Martin

Der Palast „Lazzarini-Battiala“  befindet sich im kleinen Ort Sv. Martin (Sankt Martin) über dem Canon des Flusses Raša (Rascha), umgegeben von den kleinen Bauernhöfen und der unverdorbenen Natur. Außerhalb des Komplexes liegt die große im Jahr 1907 ausgebaute Pfarrkirche von Sankt Martin, und die kleine baufällige Gesundheitsmarienkirche aus dem 16. Jahrhundert.

Mit Rücksicht darauf, dass das Haus mit der reichen unberührten Natur umgekreist ist, kann man den Aufenthalt für verschiedene Aktivitäten in der Natur benutzen: für die Fahrradtouren durch die benachbarten Dörfer und schöne Natur.

 

 

Labin

 Auf dem Berg oberhalb von Rabac thront das altertümliche Labin, dessen alter Name Albona war und bereits im Jahre 285 erwähnt wird. Der Geburtsort von Matthias Flacius Illyricus, dem "Mitstreiter" von Martin Luther , ist heute ein Kultur - und Verwaltungszentrum. Kaum wo gibt es eine so charmante Mischung aus Architektur und kulturhistorischen Denkmälern, mit zahlreichen Ateliers und einem Hauch von Jugend, die sich hier, besonders abends, in zahlreichen Kaffeestuben trifft. Umweit von Labin liegt Dubrova mit seinem Skulpturenpark - eine forma viva im Freien mit über 70 Steinplastiken.Nach einem Spaziergang durch die Gassen der Altstadt besuchen Sie das Stadtmuseum mit seiner archäologischen und ethnographischen Sammlung sowie die Bergbau - Sammlung mit der getreuen Kopie eines Bergbaustollens, einmalig in seiner Art, in diesem Teil Europas. Besichtigen Sie die eindrucksvolle Sammlung des Matthias Flacius Illyricus, schauen Sie in die Ateliers. Von Fortica aus genießen Sie den herrlichen Ausblick auf Rabac, auf die Insel Cres und auf die Labiner Umgebung.

Rabac und die Küste

Sveti Martin liegt ungefähr 15 km entfernt von den sonnigen Kiesstränden des nahen Touristenortes Rabac, wo Sie Ihre Zeit mit den verschiedensten Aktivitäten verbringen können: spielen Sie Tennis oder Paintball, mieten Sie ein Boot oder einen Wasser-Scooter,spielen Sie Volleyball, buchen Sie eine Tauchlektion, eine Schiffsreise zur Insel Cres oder genießen Sie einfach nur die Sonne und das wunderbare Adriatische Meer. Versäumen Sie auf keinen Fall die zahlreichen excellenten Fischrestaurants. Bevorzugen Sie die etwas weniger bevölkerten Plätze, dann empfehlen wir Ihnen Orte wie Sveti Marina, Ravni, Tunarica oder Trget, kleine Fischerdörfer und Campingplätze an der Küste der Labiner Halbinsel.